Presse

Tue gutes und rede darüber!

Pressebereich

Wer Ihnen wie helfen kann!

Die offiziellen Mitteilungen
zum Nachlesen

Registierung für akkreditierte Journalisten.

Berichterstattung über den Edelweiß-Bergpreis

Wo Geschichte entsteht

Eine wohltätige Veranstaltung wie der Internationale Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden lebt von der Presse und einer breiten Berichterstattung über die Hommage an die historischen Bergrennen und den historischen Motorsport sowie den wohltätigen Gedanken dahinter.

Deswegen freuen wir uns über jede Ihrer Fragen, Bitten und Anregungen. Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ihre kompetenten Ansprechpartner

Das Presseteam

Offizielles und aktuelles

Pressemitteilungen

Erleben Sie den Edelweiß-Bergpreis live

Akkreditierung

Internationaler Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden 2022

vom 23. bis 25. September 2022

Anmeldeschluss: Montag, 25. Juli 2022

Vielen Dank für Ihr Interesse an am Internationalen Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden 2021. Wir freuen uns, Sie als Journalist, Blogger oder Influencer begrüßen zu dürfen. Erfahren Sie im Folgenden alles, was Sie über Ihre Akkreditierung wissen müssen.

Bitte beachten Sie: Nach Ablauf des Anmeldeschlusses können wir keine Akkreditierungsprüfung und Akkreditierung sowie Abwicklung und rechtzeitige Zustellung ihres Pressetickets zusichern.

Haben Sie bitte Verständnis, dass Journalisten und Pressevertreter, die sich spontan zum Besuch des Internationalen Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden entschließen, eine Eintrittskarte kaufen müssen. Zu Ihrem Trost: Ihr Betrag kommt in diesem Fall uneingeschränkt dem wohltätigen Zweck der Veranstaltung zugute.

Wer kann sich akkreditieren lassen?

Als Veranstalter unterstützen wir Journalisten bei ihrer Berichterstattung über die Messe mit einer Presseakkreditierung. Wir bitten um Verständnis, dass Pressetickets nur an Personen ausgegeben werden können, die ihre journalistische Tätigkeit dokumentieren können.

Online-Magazine, Blogger und Influencer sind ein wichtiger Teil der Berichterstattung. Somit können sich Motorsport-Blogger kostenfrei nach entsprechender Prüfung akkreditieren lassen, wenn ihr Blog nicht jünger als sechs Monate ist. Gerne werden auch Influencer, die keinen Blog besitzen, aber einen Social-Media-Kanal (Youtube, Facebook, Instagram) pflegen, nach Prüfung akkreditiert. Der Kanal muss einen Bezug zum historischen Motorsport/Motorsport haben und eine entsprechende Reichweite nachweisen können.

Sie haben Fragen? Gerne können Sie sich an moc.n1660699995enner1660699995dlefs1660699995sor@e1660699995sserp1660699995 wenden.

Alle Legitimationen müssen in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden. Der Veranstalter behält sich im Einzelfall vor, zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes mit Lichtbild zu fordern.

Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht! Bei Missbrauch oder Verstoß gegen die Veranstaltungsbestimmungen machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch!

Online-Akkreditierung

Hinweis

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt nach Ablauf der Akkreditierungsfrist. Antragsteller erhalten im Fall ihrer Akkreditierung rechtzeitig vor dem Event ihre Presseunterlagen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Verständnis, dass Rückfragen zu Akkreditierungsanträgen nicht beantwortet werden können.

Datenschutz

Wir speichern Ihre Angaben ausschließlich für den internen Gebrauch und nur insoweit es für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Veranstaltung notwendig ist. Falls Sie eine Änderung oder die Löschung Ihrer Daten wünschen, bitte kontaktieren Sie uns. Ansonsten freuen wir uns über Ihr Interesse am Edelweiß Bergpreis und über Ihre Berichterstattung! Wenn Sie Hilfe oder weiteres Material benötigen, lassen Sie es uns bitte wissen!